Montag, 31. Oktober 2016

Lange Halloween Nacht 2016 - Eine unheilvolle Melodie - Part1


Ihr seid ja pünktlich :-) Also hier startet nun die Gruselgeschichte:

Jede volle Stunde gibt es bei einer von uns einen Beitrag, eingebettet in eine kleine
Gruselgeschichte. Um die komplette Geschichte lesen zu können, müsste ihr natürlich 
dabei bleiben :-)

Eine unheilvolle Melodie (von Claudia Mark)

Die Sonne ging langsam unter und 
tauchte den Himmel in ein herrliches Farbenspiel. Durch die Bäume des nahen Waldes konnte man die letzten Strahlen schimmern sehen und auf dem sandigen Boden lag das herbstliche Laub. In gelb, orange und glutrot türmte es sich auf und erzeugte bei jedem Schritt ein verhaltenes Rascheln. Es war einer dieser Abende, an denen man nach verrichtetem Tagewerk in sein gemütliches Heim zurückkehrte, einen Tee kochte und sich in einem gemütlichen Sessel vor den Kamin setzte. Jolanda war auf genau diesem Heimweg. Ihr Ziel war ein alter verwitterter Bauernhof, der langsam in ihrem Blickfeld auftauchte. Sie hatte ihren ersten freien Tag genutzt, um sich die Zeit in dem abgelegenen Dorf zu vertreiben. In der Schänke hatte sie sich etwas Wein gegönnt und dabei ein kurioses Getuschel aufgeschnappt. Sorgenvolle und auch mitleidige Blicke hatten auf ihr gelegen, als sie bezahlte. Die Wirtin gab ihr den seltsamen Ratschlag, sich nicht dem Wald zu nähern und nuschelte etwas von viel Glück. Jolanda kickte das Laub, so dass es durch die Luft wirbelte Das Rascheln der zu Boden fallenden Blätter verwandelte sich in ein Knistern. Irritiert blieb sie stehen. Das seltsame Geräusch war durchdringend und eroberte ihre Aufmerksamkeit. Es kam nicht von unten, es drang durch die Tannen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Inspiriert von dieser tollen Einleitung ist bei mir ein kleines Minibüchlein vom Basteltisch gehüpft.
Wenn alle Beiträge veröffentlicht sind werde ich mir die die Bilder der anderen mopsen und eine
tolle Erinnerung haben :-) auf der linken Seite wird dann das Foto des Beitrages und auf der rechten
Seite die Geschichte sein. Das zeige ich euch dann noch mal wenn es fertig ist :-)




Um 20 Uhr geht es bei Kirstin weiter mit:

Um 21 Uhr geht es bei Daniela weiter mit:

Um 22 Uhr geht es bei Claudia weiter mit:

Um 23 Uhr geht es bei Nicole weiter mit:

Um 24 Uhr endet die Gruselgeschichte bei Melanie mit:
Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Durchklicken und Happy Halloween!


Sonntag, 30. Oktober 2016

Lange Halloween Nacht 2016 - Vorankündigung


Morgen ist es soweit! Fünf Stampin' UP! Mädels haben sich zusammen getan und einen außergewöhnlichen Blog Hop auf die Beine Gestellt.
Jede volle Stunde gibt es bei einer von uns einen Beitrag, eingebettet in eine kleine
Gruselgeschichte. Um die komplette Geschichte lesen zu können, müsste ihr natürlich 
dabei bleiben :-)

Die Gruselgeschichte startet hier bei mir um 19 Uhr. Von hier aus bekommt ihr dann den Link zur nächsten Teilnehmerin und zur Fortsetzung der Geschichte.

Ich bin mir sicher, dass ihr das unbedingt miterleben müsst :-)

Also bis morgen, liebe Gruselfreunde

Donnerstag, 13. Oktober 2016

Witch Watch Challenge No 25



Es ist mal wieder Challenge Time!
Und da unser Challenge Blog schon ein Jahr besteht, feiern wir Geburtstag :-)
Unser aktuelles Thema lautet also

GEBURTSTAG

Ich habe eine Geburtstagskarte inklusive Tassenkuchen und Wunderkerzen gemacht. Die Cupcake Stempel sehen doch wirklich zum anbeißen aus :-)



Ich würde mich freuen, wenn ihr zahlreich an unserer Challenge teilnehmt. 

Und *hier* kommt ihr direkt zur Challenge





Donnerstag, 15. September 2016

Witch Watch Challenge No 23


Es ist mal wieder Challenge-Zeit. Und dieses Mal möchten wir gerne von euch Beiträge sehen zum Thema:

ES FLIEGT

Das Thema dürft ihr ruhig ganz frei interpretieren :-)

Ich habe einen Kühlschrankmagneten gemacht. Das Stempelset ist zwar ein altes Set aber ich benutze es immer wieder gerne.
Coloriert habe ich mit den Mixmarkern. Und ich muss sagen - das wird nicht mein letzter Kühlschrankmagnet gewesen sein. Denn sie sehen nicht nur ganz süß aus, sondern sind auch noch richtig praktisch:


Auch wenn der Lottoschein keinen Gewinn gebracht hat :-)

Und jetzt bin ich gespannt auf eure Ideen. Traut euch und auf gehts zum Witch Watch Challenge Club

Donnerstag, 4. August 2016

Witch Watch Challenge No 22



Die Erfahrung lehrt uns, dass Liebe nicht darin besteht, dass man einander ansieht, sondern dass man gemeinsam in gleicher Richtung blickt.


Bei der aktuellen Challenge wollen wir gerne eure Beiträge zum Thema

HOCHZEIT

sehen. Ich habe mir ein kleines Geschenk ausgedacht. In der Flasche sind "Leerkapseln" in die ich verschiedene Wörter wie Liebe, Hoffnung, Glück usw. geschrieben habe. In eine Kapsel habe ich noch kleine rosa Herzen und in eine andere etwas Glitzer gemacht.


Ich bin gespannt auf eure Ideen also los gehts zum Witch Watch Challenge Club :-)

Samstag, 25. Juni 2016

und noch ein Wenn-Buch

Irgendwie hat mir die Idee mit dem Wenn-Buch so gut gefallen, dass ich gleich noch eins machen musste. Diesmal hatte eine gute Freundin ihren 40. Geburtstag gefeiert und wünschte sich Geld für ein neues Fahrrad. Aber nur Geld in einem Umschlag ist doch einem 40. Geburtstag nicht würdig :-) Also musste ein Wenn-Buch her.
Es ähnelt zwar sehr meinem ersten Wenn-Buch aber es ist doch nicht das Gleiche :-)
Die Bindung habe ich diesmal mit dem Me & My Big Ideas - Create 365 The Happy Planer gemacht. Super Sache kann ich euch sagen! Vor allem kann man nachträglich noch mal alles in die richtige Reihenfolge bringen, wenn man vergessen hat, die Gutscheinseite auf die letzte Seite zu machen :-)

Nachtrag :-)
da so viele Anfragen zu dem Wenn-Buch und der Bindung kommen, werde ich euch jetzt mal alles verlinken :-)

Also den Locher in schön :-) gibt es hier: http://www.der-scrapbook-laden.de/index.php?main_page=product_info&products_id=20697

Den Locher in praktisch (er schafft mehr Blätter sieht aber nicht so schön aus) gibt es hier: http://www.staples.de/einstellbarer-locher-auf-din-a4-und-din-a5-kapazitat-fur-8-blatter/cbs/9197464.html?promoCode=&Effort_Code=WW&Find_Number=9197464&m=0

Die Discs gibt es hier in verschiedenen Größen und Farben: http://www.der-scrapbook-laden.de/index.php?main_page=product_info&products_id=21361

Und das Papier hab ich von hier: https://www.amazon.de/Xerox-003R97552-Farblaserpapier-Druckerpapier-Farbkopierpapier/dp/B0056171A0/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1479724936&sr=8-1&keywords=xerox+300g












In dem Umschlag unter dem Fahrrad war dann das Geld versteckt. Die Beschenkte hat sich sehr gefreut und ich mich auch. Es ist doch schön, wenn Freunde selbstgemachte Dinge zu schätzen wissen :-)


Donnerstag, 23. Juni 2016

Witch Watch Challenge No 20



Er ist da! Der Sommer ist da :-) Und pünktlich zum schönen Wetter lautet unser neues Thema:

SOMMER

Ich habe für euch einen DIY Fotoständer. 

Ihr braucht dazu nur:
ein Glasuntersetzer aus Kork (hab ich bei IKEA gefunden)
ein Wabenpapierball (hab ich bei HEMA gefunden)
ein Papierstrohhalm
und etwas SU Deko :-)

Und fertig ist der Fotoständer in sommerlich frischen Farben:


Was fällt dir denn zum Thema Sommer ein? Zeig es uns auf dem Challengeblog *klick*